Terminübersicht

Frühbucherschluss
Donnerstag, 15.09.2016
Online Abstracteinreichung
Sonntag, 30.10.2016
Studentenstipendium
Freitag, 16.12.2016
Anmeldeschluss
Mittwoch, 25.01.2017

Poster & Downloads

Software-gestützte Umstellung von Hausmedikation auf Klinikmedikation – Gibt es Unterschiede zwischen CDS-Systemen in Deutschland?
Claudia Langebrake, Hamburg
Download (3,4 MB)

ABS-QI – Machbarkeitsstudie zu ausgesuchten Qualitätsindikatoren im Bereich rationale Antibiotikaverordnung („Antibiotic Stewardship“) im Krankenhaus: Eine Zwischenauswertung am Beispiel ambulant und nosokomial erworbener Pneumonien
Gesche Först, Freiburg
Download (0,3 MB)

Etablierung eines Fehlermeldesystems (Critical Incident Reporting System – CIRS) – Die Apotheke als Mitglied des Auswertungsteams
Björn Saager, Elmshorn
Download (3,6 MB)

Zeitgerechtes Absetzen von Arzneimitteln vor urologischen Operationen – Praxisdaten und Angaben in Standardquellen
Stefanie Stieglitz, München
Download (0,2 MB)

Die Antiinfektiva-Hausliste – ein essentielles ABS-Tool
Katja Wilke, Dresden
Download (0,2 MB)

Retrospektive Analyse administrativer Daten auf vermeidbare unerwünschte Arzneimittelwirkungen
Stefanie Amelung, Heidelberg
- Download nicht verfügbar -

Gibt es Standards bei der aut-simile Umstellung der Hausmedikation auf Klinikmedikation – eine Umfrage in Krankenhausapotheken
Marion Stützle, Heidelberg
Download (0,2 MB)

Klinisch relevante Clarithromycin-Interaktionen im stationären Bereich
Alexandra Weber, München
Download (0,4 MB)

Die Entwicklung einer Verordnungsunterstützung für individuelle parenterale Ernährungslösungen einer neonatologischpädiatrischen Intensivstation: Eine Hilfestellung für Ärzte, Pflegepersonal und Apotheke
Linda Jaffan, Düsseldorf
Download (0,1 MB)

Standardisierung der Ernährungstherapie auf der Intensivstation – ein Beitrag zur Arzneimitteltherapiesicherheit und Kostenoptimierung
Katja Leichenberg, Jena
Download (0,1 MB)

Bestimmung der individuellen anticholinergen Last – welche Methoden stehen zur Verfügung?
Tanja Mayer, Heidelberg
- Download noch nicht verfügbar -

Was heißt „klinisch relevant“? – Eine Gegenüberstellung verschiedener Interaktionsdatenbanken
Sebastian Lenhart, München
Download (0,3 MB)

Die Rolle der Arzneimittelinformation im Management von Lieferengpässen
L. Fürtges, Heidelberg
Download (0,6 MB)

Handlungsalgorithmus für Bedarfsanalgetika – eine Interventionsstudie in der Orthopädie
Susanne Schiek, Leipzig
Download (0,2 MB)

Selbst berichtete Arzneimittelnebenwirkungen durch ältere Patienten mit Polypharmazie
Ingo Müller, Witten
- Download noch nicht verfügbar -

Pharmakoökonomische Standard-Modelle für die Arzneimittelbewertung
Christian Bannert, Augsburg
Download (0,3 MB)

Unterstützung bei der Dosisfindung in der Pädiatrie
Andreas Pospiech, Würzburg
Download (1,0 MB)

Azol-Plasmaspiegel bei Patienten nach Lungentransplantation
Daniela Stelzer, München
Download (0,1 MB)

Medikationsanalyse auf chirurgischen und internistischen Stationen – standardisierte Parameter zum effizienten Erkennen von Risikopatienten mit arzneimittelbezogenen Problemen
Kirtsen Dahse, Gröbenzell
Download (0,3 MB)

Der Medikationsprozess am Universitätsklinikum Freiburg – Interdisziplinär erstellte Verfahrensanweisung zur klinikumsweit einheitlichen Regelung des Medikationsprozesses
Christiane Groth-Tonberge, Freiburg
Download (0,2 MB)

Transparenz bei Klinischen Studien
Christine Haas, Köln
Download (0,3 MB)

Beeinflussung der männlichen Sexualfunktion durch Antihypertensiva
Sina Pompe, München
Download (0,8 MB)

Erarbeitung von Kennzahlen zur Verbrauchssteuerung der antiinfektiven Therapie im stationären Bereich
Eva Meyle, Heidelberg
Download (0,5 MB)

Unsicherheiten im perioperativen Management der neuen oralen Antikoagulantien
Julia Podlogar, Münster
Download (0,1 MB)

Eine systematische Übersicht zu Arzneimittelanwendungsfehlern bei Transdermalen Therapeutischen Systemen (TTS)
Annette Lampert, Heidelberg
Download (0,6 MB)

Genderinformation bei Betablockern – Implikationen für das individualisierte Medikationsmanagement
Dirk Keiner, Suhl
Download (0,2 MB)

Linezolid und Rifampicin: subtherapeutische Linezolidkonzentrationen im Serum durch Interaktion?
Ute Blassmann, München
Download (0,8 MB)

Sicherheit oder Zeitverschwendung – Heilberufler zum Thema Pharmakovigilanz in Schottland
Yvonne Hopf, München
Download (1,1 MB)

„Zu Risiken und Nebenwirkungen...“ – Das Verständnis von unerwünschten Arzneimittelwirkungen am Beispiel von Gebrauchsinformationen oraler Kontrazeptiva
Victoria Mühlbauer, Hamburg
Download (0,4 MB)

Arzneimittelinkompatibilitäten bei mehrlumigen zentralvenösen Venenkatheter mit Perfusoren – am Beispiel der CINT II der GNH
A. Passoth, Kassel
Download (0,6 MB)

Bundes-Medikationsplan – Implementierungen in Modellvorhaben
Gunther Hellmann, Erlangen
Download (0,4 MB)

Optimierung der Arzneimittelanamnese und -analyse stationärer Patienten
Vanessa Plate, Emden
Download (0,1 MB)

Wie beurteilen Ärzte eine Leberdysfunktion und wie wirkt sich diese auf die Analgetikawahl aus?
Ulrike Brangs, Heidelberg
Download (0,2 MB)

Arzneimittelbezogene Problem und Outcome-Dokumentation durch Apotheker im palliativen Setting
Dominik Bauer, München
Download (1,6 MB)

Ein Jahrzehnt der ADKA-Arzneimittelinformations-Datenbank (AmInfo-DB)
Steffen Amann, München
Download (0,5 MB)

Drug Utilization Review – antimykotische Aerosoltherapie mit Amphotericin-B-haltigen Lösungen im Klinikum der  Universität München (KUM)
Andrea Paulitschke, München
Download (2,0 MB)

Analyse potentieller AM-Risiken bei Patienten mit geplanter Nierentransplantation
Paola Maran, München
Download (1,0 MB)

RELIS – Norwegische Arzneimittelinformationsstelle und Meldestelle für Nebenwirkungen (www.relis.no)
Dr. Lillian Reiter, Oslo
Download (0,6 MB)

Krankenhausapotheker sorgen für medizinischpharmazeutische Information (KAMPI) – Das ADKA-Projekt zur Unterstützung der Arzneimittelinformation in Krankenhausapotheken
Anne-Christine Gruber, München
Download (0,6 MB)